Zum Hauptinhalt springen

Subito!Weihnachtsoratorium am 5. und 6. Januar 2019

Der Evangelist Matthäus berichtet in seinem Evangelium von hohem Besuch in Bethlehem: Weise aus dem Morgenland suchen nach dem neugeborenen König. Schon seit dem fünften Jahrhundert wird die Geschichte am 6.Januar im Gottesdienst verlesen. (Dass es drei Besucher waren oder gar Könige, wie der volkstümliche Name "Dreikönigstag" suggeriert, hat übringens der Volksmund später dazugedichtet.) Für den Gottesdienst am 6. Januar 1735 in Leipzig komponierte Johann Sebastian Bach jedenfalls eine uns wohlbekannte Kantate: "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben". Die Erzählung setzt im Palast in Jerusalem ein, Herodes forscht die Weisen aus und schickt sie dann los, Jesus zu suchen. Auf Herodes' Mordpläne spielt der Text des Eingangschores an: "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben, so gib, dass wir im rechten Glauben nach deiner Macht und Hilfe sehn! Wir wollen dir allein vertrauen, so können wir den scharfen Klauen des Feindes unversehrt entgehn."Die Kantate – Sie wissen es längst – schließt als sechste Bachs Weihnachtsoratorium ab. Wir führen sie im Gottesdienst am 6. Januar um 11 Uhr in der Zwölf-Apostel-Kirche auf, so wie Johann Sebastian Bach 1735: mit nur einer Probe. Möchten Sie selbst mitsingen?

Subito! ist ein Chorformat von Kantor Christoph Hagemann, das keine regelmäßige und feste Teilnahme voraussetzt und offen ist für alle Mitsängerinnen mit Chorerfahrung und der Bereitschaft zur selbstständigen Vorbereitung. An einem Probennachmittag werden unter der Leitung von Kantor Christoph Hagemann leichte bis mittelschwere Werke der Chorliteratur erarbeitet und im Gottesdienst subito - sogleich - aufgeführt. Die einzige Probe findet am Samstag, dem 5. Januar, von 14 Uhr bis 19 Uhr statt; im Gemeindehaus der Zwölf-Apostel-Gemeinde, An der Apostelkirche 1. Eine Kaffeepause zum Entspannen und Kennenlernen erleichtert uns das Proben. Die Aufführung findet am folgenden Tag um 11 Uhr im Epiphanias-Gottesdienst in der Zwölf-Apostel-Kirche statt. InteressentInnen zum Mitsingen melden sich mit dem Formular unten an. Die Noten erhalten Sie Mitte Dezember zugesandt. Herzliche Einladung!

Aus klanglichen Gründen kann ich leider keine weiteren Anmeldungen von Alt-Stimmen annehmen. Ich hoffe auf Ihr Verständnis!

Anmeldung

Angebote und Veranstaltungen 2018

Auch in diesem Jahr haben wir für Sie wieder eine Vielzahl kirchenmusikalischer Veranstaltungen im Norden Schönebergs vorbereitet. Höhepunkt des Jahres ist sicherlich die Aufführung des »Paulus« am 3. Juni - Mendelssohns erstes großes Oratorium. Schauen Sie rein - von Subito!-Projekten zum Mitsingen über Konzerte bis hin zu musikalisch gestalteten Gottesdiensten.

Herzliche Einladung! Bis bald!